BK-01-004_HiRes30cm.jpg

Family Business

Hotel Burg-Klause, Fehmarn

Das gut ausgelastete Hotel und Restaurant Burg-Klause war an seine Belastungsgrenze gestossen. Mit der Verdoppelung der Nutzfläche sollte nicht so sehr ein Neuanfang, als vielmehr der Fortbestand gelebter Tradition in der nächsten Generation markiert werden. Die Architektursprache verbindet daher Alt und Neu miteinander. Der im Stammhaus überwiegende traditionelle rote Backstein findet im Erweiterungsbau seine Entsprechung. Der eingeschossige Verbindungsbau, der den neuen Hoteleingang, Lobby, Rezeption und Gastronomieflächen beherbergt ist der Bäderarchitektur verhaftet. Er ist Eyecatcher und neues Zentrum des Hotels. 

Die positive Rückmeldung der Stammgäste und die hohe Auslastung seit der Eröffnung 2018 zeugen von einer erfolgreichen Planungsleistung.